Ergebnisse Gesamtwertung der 4-Schanzen-Tournee 2009/2010

Skischanze Berg Isel in InnsbruckDies ist der Endstand nach der 58. Auflage der Vierschanzentournee auf den Schanzen Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Der Gewinner ist Andreas Kofler aus Österreich.

In the Air tonight
Fliegen wie ein Vogel oder sich mutig in die Tiefe stürzen.
Außergewöhnliche Geschenke bei Jochen Schweizer


Rang     Name  	                 Land  Punkte
1.       Kofler, Andreas         AUT   1027.2
2.       Ahonen, Janne           FIN   1013.9
3.       Loitzl, Wolfgang        AUT   1011.6
4.       Schlierenzauer, Gregor  AUT   1011.1
5.       Ammann, Simon           SUI   1008.3
6.       Morgenstern, Thomas     AUT    987.1
7.       Bodmer, Pascal          GER    936.2
8.       Koch, Martin            AUT    935.0
9.       Malysz, Adam            POL    932.9
10.      Jacobsen, Anders        NOR    927.5
11.      Kasai, Noriaki          JPN 	914.6
12.      Olli, Harri             FIN 	884.7
13.      Ito, Daiki              JPN 	881.4
14.      Kranjec, Robert         SLO 	864.8
15.      Thurnbichler, Stefan    AUT 	849.5
16.      Remen Evensen, Johan    NOR 	798.3
17.      Romoren, Bjoern Einar   NOR 	796.2
18.      Damjan, Jernej          SLO    777.4
19.      Mueller, Lukas          AUT    774.4
20.      Chedal, Emmanuell       FRA    750.8
21.      Schmitt, Martin         GER    739.9
22.      Hlava, Lukas            CZE    738.0
23.      Ljoekelsoey, Roar       NOR    734.7
24.      Vassiliev, Dmitri       RUS    701.9
25.      Neumayer, Michael       GER    670.1
26.      Janda, Jakub            CZE    632.4
27.      Collordeo, Sebastian    ITA    611.2
28.      Uhrmann, Michael        GER    605.7
29.      Meznar, Mitja           SLO    598.3
30.      Stoch, Kamil            POL    540.3
31.      Karelin, Pavel          RUS    525.9
32.      Cikl, Martin            CZE    506.0
33.      Kornilov, Denis         RUS    502.4
34.      Wank, Andreas           GER    491.5
35.      Hula, Stefan            POL    486.8
36.      Keituri, Kalle          FIN    460.9
37.      Hautamaeki, Matti       FIN    456.2
38.      Freitag, Richard        GER    453.1
39.      Innauer, Mario          AUT    448.5
40.      Kuettel, Andreas        SUI    448.4
41.      Prevc, Peter            SLO    421.6
42.      Takeuchi, Taki          JPN    394.6
43.      Hilde, Tom              NOR    392.8
44.      Hayboeck, Michael       AUT    313.6
45.      Matura, Jan             CZE    300.6
46.      Karpenko, Nikolaj       KAZ    294.9
47.      Fettner, Manuel         AUT    290.5
48.      Morassi, Andrea         ITA    284.9
49.      Larinto, Ville          FIN    277.1
50.      Kim, Hyun Ki            KOR    276.4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.