Ergebnisse Qualifikation Garmisch-Partenkirchen 4-Schanzen-Tournee 2008/2009

Am 31. Dezember 2008 findet in Garmisch-Partenkirchen die Qualifikation für das Neujahrsspringen der aktuellen Vierschanzentournee statt. Wieder werden sich 68 Springer um 50 Startplätze beim morgigen Neujahrsspringen qualifizieren müssen, welches wie gewohnt dann im K.O.-Verfahren ausgetragen wird.

Simon Amman entschied sich als Vorqualifizierter und zwei guten Probesprüngen dazu, nicht bei der Qualifikation mitzuspringen. Das wetertet ihn automatisch als 50ten der Qualifikation und er wird laut den K.O.-Regeln dann gegen den Bestqualifizierten antreten. Dieses taktische Geplänkel könnte allerdings nach hinten losgehen, wenn er nun gegen Gregor Schlierenzauer nicht direkt weiterkommt und auch in der Lucky Loser-Wertung nicht unter die besten 5 kommt (Windböen oder ähnliches).

> Alle Informationen von ARD zum Thema Skispringen

Pl.  Name                           Punkte  Weite
1.   Gregor Schlierenzauer (AUT)    134,5   135,0
2.   Harri Olli (FIN)               119,2   129,0
3.   Wolfgang Loitzl (AUT)          117,7   126,5
4.   Jakub Janda (CZE)              114,9   125,5
5.   Anders Jacobsen (NOR)          113,5   125,0
6.   Martin Koch (AUT)              113,4   125,5
7.   Andreas Küttel(SUI)            112,2   126,5
8.   Adam Malysz (POL)              112,1   124,5
9.   Dimitri Wassiljew (RUS)        112,0   125,0
10.  Yuta Watase (JPN)              111,7   124,0

...

12.  Pascal Bodmer (GER)            110,3   126,0
13.  Stephan Hocke (GER)            109,3   123,5
14.  Martin Schmitt (GER)           108,0   122,5
19.  Michael Uhrmann (GER)          107,1   122,0
22.  Michael Neumayer (GER)         104,8   121,0
33.  Tobias Bogner (GER)            101,1   119,5
43.  Andreas Wank (GER)              97,7   119,0
46.  Felix Schoft (GER)              95,2   116,5
In the Air tonight
Fliegen wie ein Vogel oder sich mutig in die Tiefe stürzen.
Außergewöhnliche Geschenke bei Jochen Schweizer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.