Gas Vergleiche – Energie sparen

Grundsätzlich kostet der Wechsel für Sie als Verbraucher keinen Cent und geschieht ohne das Sie etwas bemerken. Die Netzentgelte, die auch oft als Durchleitungsgebühren bezeichnet werden, zahlt man für die Inanspruchnahme des Netzes zur Strom-/Erdgasversorgung. Mit den Entgelten werden die Kosten für Wartung, Instandhaltung, Bau und Betrieb gedeckt. -> http://gasomat.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.