Hauke Erden GmbH – Der Gedanke der Kreislaufwirtschaft ist unser Antrieb!

Hauke Erden GmbH - Der Gedanke der Kreislaufwirtschaft ist unser Antrieb!

Hauke Erden maßgeschneiderte Produktlösungen sind ihre Unternehmens – Philosophie

Der Gedanke der Kreislaufwirtschaft ist ihr Antrieb!
Und das schon seit 1973, seit der Übernahme des „BioHum-Werks“; durch Erwin und Theresia Hauke. Am Anfang standen:

> Kompostierung – damals echte Pionierleistung
> Herstellung des Bodenverbesserers BioHumR
> Herstellung von wenigen speziellen Erden.

Wachstumszeiten fordern Produkte für Wachstum!
Garten- und Landschaftsbau sowie Gartenbauämter fragten bald nach der Firmengründung spezielle Produkte bei ihnen an. Sie entwickelten also Produkte für den speziellen Anwendungszweck, z.B. erste Rasengittersteinerden. Dabei behielten sie immer den direkten Kontakt zu Anwendern und Kunden um anwendungsgerechte Produkte zu kreieren.
Der Bogenschlag vom gelungenen Recycling hin zum maßgeschneiderten Produkt, die praktizierte Kreislaufwirtschaft also ist ihnen so gelungen – von Anfang an!

Dinge „am Laufen zu halten“ ist ihre Herausforderung!
Weiterhin Pioniere zu sein ist ihnen immer noch wichtig. Herauszufinden, wo Bedarf besteht und dafür optimale Produkte bereitzustellen, das ist ihr Arbeitsinhalt!
Dazu brauchen sie auch weiterhin den Dialog mit ihren Kunden und den entsprechenden Fach- und Güteorganisationen.
Durch kreative, innovative Produktentwicklung entstanden und entstehen weitere Geschäftsfelder oder besondere Nischen.
Beispiele dafür sind ihre

> Gleisbegrünungssubstrate oder ihre
>Baumpflanzsubstrate für den Innenstadtbereich nach ZTV Vegtra Mü.

Und so betreiben sie das Recycling auch weiterhin immer von der Produktseite her. Das heißt konkret, dass Inputstoffe wie auch die einzelnen Prozessschritte in der Herstellung am späteren Produkt orientiert sind.

Hier ist die Annahme und Verarbeitung von folgenden Materialien angesprochen:

> Grünabfälle, Wurzelholz und organische Reststoffe
> Tondach- und Tonmauerziegeln

Gezielt geleitete Inputströme ermöglichen die Herstellung von hochgradig spezialisierten Produkten mit differenzierten Qualitätseigenschaften. Nährstoffärmere Komposte oder abgestufte Körnungen von Ziegelsplitt sind solche speziell konfektionierten Materialien, die für die Flexibilität der Hauke Erden Produkte stehen.

Vielleicht ist ihr Erfolg in folgende Formel zu fassen:
Ausgesuchte Inputstoffe mit maximalem Recyclinganteil + innovative Prozesstechnik + umfassende Qualitätssicherung = funktionsstarke Spezialprodukte für den Garten- und Landschaftsbau, den Gartenbau und den Hobbygartenbau.

http://www.hauke-erden.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.