Scientology zerfällt – prominente Mitglieder steigen aus

Scientology verliert ein prominentes Mitglied – der Schauspieler Jason Beghe aus Amerika steigt nach vielen Jahren aus der Sekte aus und rechnet in einem Video mit ihr ab.

Hier kann man das komplette Interview sehen, in der er die zerstörerische Aggression von Scientology erklärt und kritisiert.

Scientology hat in letzter Zeit mit überdurchschnittlich vielen Austritten aus ihren Reihen zu kämpfen. Der Austritt von Jason Beghe wird diesen Mitgliederschwund sicher nicht mindern, doch die Fronten gegen Scientology verhärten sich an mehreren Stellen.
Angefangen hat es mit Hackerattacken auf die Server der Sekte, es wurden die Webseiten lange Zeit lahmgelegt und sogar interne Dokumente öffentlich im Netz verbreitet. Mittlerweile protestieren immer mehr Computer-Freaks auf der ganzen Welt gegen die die Weltmacht anstrebende Vereinigung. Auslöser war der Versuch der Scientologen, das bekannte Video-Bekenntnis von Tom Cruise auf Youtube mit allen Mitteln aus dem Netz zu bekommen – doch was einmal ins Netz gelangt und eine gewisses politisches Interesse ausgelöst hat kann nichtmehr entfernt werden, hier das Video:

Dies ist der Beitrag von Polylux zum Thema Anonymous und der Kampf gegen Scientology:


Weitere Interessante Seiten zu diesem Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.