World Freeze Day 2008 – ein Flashmob

Am 1. April war weltweit wieder der World Freeze Day ausgerufen, ein sogenannter Flashmob bei dem viele Menschen zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort die gleiche Aktion ausführen. Wie man fast erahnen kann erstarren urplötzlich mehrere hundert Menschen zeitgleich an einem abgesprochenen Ort.

Hier gibt es eine genauere Erklärung zum Thema Flashmob auf Wikipedia. Ob London, Stockholm oder New York – überall wird dieses Spektakel zelebriert. Auch für Deutschland gibt es einen Termin – am Freitag den 9. Mai 2008 um exakt 14:15 Uhr werden auf dem Marienplatz in München für 5 Minuten die Menschen erstarren – mehr Infos dazu. Bin ja fast dazu geneigt, nach München zu fahren – mal überlegen…

World Freeze Day 2008 – ein Flashmob weiterlesen

Boykottiert China und die Olympischen Spiele 2008!

Flagge von TibetDa blutet einem das Herz… Auch im Jahr der Olympischen Spiele 2008 wird China nichts an seiner Politik gegenüber Tibet ändern. Auch Gespräche zwischen den zwei Parteien können nicht erwartet werden – das wäre für China ein Eingeständnis Ihrer Unfehlbarkeit und Allwissenheit.

Zur Zeit diskutieren viele Menschen, ob man die Olympischen Spiele in China nun boykottieren sollte oder nicht. Hierzu gibt es viele Umfragen, unter anderem auch auf der Homepage der Tagesschau. Das solche Umfragen leicht manipuliert werden können dürfte allerdings nicht jedem Leser klar sein, weshalb das Wahlergebnis absolut nicht repräsentativ ist. Boykottiert China und die Olympischen Spiele 2008! weiterlesen