Skiflug WM Oberstdorf 2008

Skifliegen Weltmeisterschaft 2008Der neue Weltmeister der Einzelwertung im Skifliegen steht fest. Nach vier Durchgängen am Freitag und Samstag hatte Gregor Schlierenzauer die konstanteste Leistung und vier Sprünge mit Weiten von 212, 217.5, 208.5 und 211.5 Metern gezeigt. Während Björn Einar Romoeren nach dem gestrigen Tag mit klarer Führung gestartet war schwächelte er im dritten Durchgang und lag an Platz 3 – Martin Koch konnte mit dem weitesten Sprung mit 213 Meter in Führung gehen, Gregor Schlierenzauer lag dann auf dem zweiten Platz. Skiflug WM Oberstdorf 2008 weiterlesen