Ergebnisse Qualifikation Innsbruck 4-Schanzen-Tournee 2008/2009

In the Air tonight
Fliegen wie ein Vogel oder sich mutig in die Tiefe stürzen.
Außergewöhnliche Geschenke bei Jochen Schweizer

Am 3. Januar/Jänner 2009 findet in Innsbruck auf der Bergisel-Schanze die Qualifikation für das dritte Springen der aktuellen Vierschanzentournee statt.

Heute springen insgesamt 65 Springer um die 50 morgigen Startplätze, das wieder im K.O.-Verfahren ausgetragen wird. Der Schlechteste springt im Wettkampf dann gegen den Besten der Qualifikation.

In der Gesamtwertung führt momentan der Österreicher Wolfgang Loitzl knapp vor dem Schweizer Simon Amman.

Ergebnisse Qualifikation Innsbruck 4-Schanzen-Tournee 2008/2009 weiterlesen

Ergebnisse Qualifikation Garmisch-Partenkirchen 4-Schanzen-Tournee 2008/2009

Am 31. Dezember 2008 findet in Garmisch-Partenkirchen die Qualifikation für das Neujahrsspringen der aktuellen Vierschanzentournee statt. Wieder werden sich 68 Springer um 50 Startplätze beim morgigen Neujahrsspringen qualifizieren müssen, welches wie gewohnt dann im K.O.-Verfahren ausgetragen wird.

Ergebnisse Qualifikation Garmisch-Partenkirchen 4-Schanzen-Tournee 2008/2009 weiterlesen

Ergebnisse Oberstdorf 4-Schanzen-Tournee 2008/2009

Am 29. Dezember 2008 findet in Oberstdorf das erste Springen der aktuellen Vierschanzentournee statt. Hier finden Sie die Übersicht des ersten Springens. Während die deutschen Springer Martin Schmitt, Michael Uhrmahn und Michael Neumayer im ersten Durchgang eine sehr gute Leistungen abrufen konnten und man schon von einem Podestplatz träumen konnte, lieferten alle miteinander im zweiten Durchgang einen weniger guten Sprung ab und konnten sich nicht weiter verbessern. Trotz allem hat Martin Schmitt in der Gesamtwertung nicht viele Punkte auf den Erstplatzierten Simon Ammann verloren. Auch überraschend war die weitaus schlechtere Leitung von Gregor Schlierenzauer gegenüber Simon Amman, der vor der Tournee und nach wie vor noch zu den Favoriten zählt.

> Livestream Vierschanzentournee Oberstdorf bei ZDF

Ergebnisse Oberstdorf 4-Schanzen-Tournee 2008/2009 weiterlesen

Skiflug WM Oberstdorf 2008

Skifliegen Weltmeisterschaft 2008Der neue Weltmeister der Einzelwertung im Skifliegen steht fest. Nach vier Durchgängen am Freitag und Samstag hatte Gregor Schlierenzauer die konstanteste Leistung und vier Sprünge mit Weiten von 212, 217.5, 208.5 und 211.5 Metern gezeigt. Während Björn Einar Romoeren nach dem gestrigen Tag mit klarer Führung gestartet war schwächelte er im dritten Durchgang und lag an Platz 3 – Martin Koch konnte mit dem weitesten Sprung mit 213 Meter in Führung gehen, Gregor Schlierenzauer lag dann auf dem zweiten Platz. Skiflug WM Oberstdorf 2008 weiterlesen

Ergebnisse der 4-Schanzen-Tournee 2007/2008

Skischanze Berg Isel in InnsbruckDer Gewinner der diesjährigen Vierschanzentournee steht fest – Janne Ahonnen aus Finnland. Teils widrige Bedingungen machten es am Ende des ersten Durchgangs schwer, auf Weite zu kommen, und so schafften es Profispringer wie Schlierenzauer und Simon Ammann nicht, den zweiten Durchgang zu erreichen. Damit rutschten in der Gesamtwertung der Tournee die deutschen Springer Michael Neumayer auf Platz 3 und Martin Schmitt auf Platz 8. Auf Platz 2 liegt Christian Morgenstern aus Österreich. Ergebnisse der 4-Schanzen-Tournee 2007/2008 weiterlesen